Mediation


Wenn zwei sich nicht streiten …

… sparen sie viel Zeit, Nerven und Geld. Bevor es also zur Gerichtsverhandlung kommt, empfehlen wir die außergerichtliche Einigung. In einer Mediation ist es in der Regel möglich, dass Konfliktparteien zu einer gemeinsamen Lösung finden, statt sich als Gegner gegenüberzustehen.

Das Mediationsverfahren führen Sie gemeinsam mit der erfahrenen Mediatorin Christina Nicolai oder – je nach Lage des Falls – in Kooperation mit einem weiteren Mediator durch.

Mediation

Mediation (lateinisch „Vermittlung“) ist ein Instrument zur Konfliktlösung, zu dem sich die Konfliktparteien entschließen, wenn sie eine gerichtliche Auseinandersetzung vermeiden wollen. Ein Mediator moderiert die Gespräche zwischen den Medianten/Medianden. Ziel ist es, zu einer gemeinsamen Einigung zu gelangen, in der die Bedürfnisse und Interessen beider Parteien berücksichtigt sind.

c_nikolai_b2Ihre Mediatorin

Christina Nicolai